Schreibaufruf zum Geschichtenwettbewerb

Merseburgs Grüne Geschichten

Wie schon in den letzten Jahren soll auch der BürgerCampus 2016 unter einem  ausgewähltem Motto stattfinden. Deshalb wird es bei dem VI. BürgerCampus um Merseburgs grüne Schätze gehen. Passend dazu möchten wir alle Literaturinteressierten dazu einladen, Geschichten zu schreiben, die mit Merseburgs außergewöhnlichem Grün zu tun haben. Um das zu wertschätzen, was in unserer Stadt die gute Luft produziert.

Wie im letzten Jahr bei den „Gespensterwahrheiten“ möchten wir eine Rahmengeschichte vorgeben, die nach Lust und Laune weiter gesponnen werden kann.  (Ähnlichkeiten mit Shakespeares Macbeth sind nicht zufällig). Fragen zum Konzept und die Texte sind zu senden an: nilswiesner62@hotmail.com oder Nils Wiesner, Nulandtstraße 18, 06217 Merseburg.

Einsendeschluss ist der 22.06.2016

In bewährter Weise wird dann eine Jury darüber entscheiden, welche Texte dann zum BürgerCampus live vorgelesen werden. Und wenn wir’s richtig gut hinbekommen, soll natürlich auch wieder ein Buch daraus werden.

 Aufruf für Grüne Geschichten

Rahmenhandlung

Geschichtenwettbewerb für Kinder 

Merseburg hat sehr viele grüne Plätze, an denen man sich erholen kann. Wunderschöne Plätze voller Pflanzen, Tiere und – nun ja, wer weiß? – vielleicht auch voller Fabelwesen? Erwachsene können so etwas nicht sehr gut erkennen, aber Kinder haben einen Blick dafür. Beschreibe also bitte einen solchen wunderbaren Natur-Ort in Merseburg, den du dir selber aussuchen kannst. Beschreibe, was du dort siehst oder was du dort erlebt haben könnest, und beschreibe es so, als wenn du einem Erwachsenen davon erzählst. Solltest du Elfen, Zwerge oder andere wunderbare Wesen gesehen haben, kannst du das ruhig verraten. Dann hat der Erwachsene etwas zum Staunen und erinnert sich vielleicht daran, dass er auch einmal jung gewesen war und so etwas Besonderes gesehen hat.
Wir möchten die besten Geschichten am 23. Juli 2016 auf dem Merseburger BürgerCampus vorstellen, und die allerbesten Geschichten sollen in einem Buch veröffentlicht werden.
Sende Deine Geschichte bitte an: nilswiesner62@hotmail.com
Danke!

(Nils Wiesner)

 

 

 

 

 

Advertisements