BürgerCampus VI – Auf ins Grüne!

In wenigen Wochen ist es soweit. Der sechste BürgerCampus findet am 23.07.2016 auf dem Gelände der Königsmühle (ehemalige Papiermühle) statt. Mitten im Sommer widmet er sich diesem ganz besonderen Ort. Überall grünt und blüht es in Merseburg. Auch die Königsmühle, die noch vor wenigen Jahren ein brach liegendes Industriegelände war, ist zu neuem Leben erwacht. Alle Merseburger und Gäste sind eingeladen, hinaus in die Natur zu kommen und sich selbst von ihrer neuen Schönheit zu überzeugen. Ein buntes Programm lädt Groß und Klein zum mitmachen, zuhören und bestaunen ein.

Ab 13.00 Uhr stimmt das Jugendblasorchester JBO auf den Nachmittag ein. Um 14.00 wird der BürgerCampus vom Rektor der Hochschule Merseburg, Prof. Jörg Kirbs, und dem Oberbürgermeister der Stadt, Jens Bühligen,  eröffnet. Der Verein TanzArt e.V. zeigt ab 14.15 Uhr sein Können. Anschließend sorgt das Jazz-Duo Paul Franz aus Leipzig und der Märchenteppich aus Halle für gute Unterhaltung. Um 15.45 Uhr präsentiert TanzArt e.V. weitere Choreografien. Sportlich geht es um 16.15 Uhr mit den Kunstradverein VfH Mücheln weiter. Parallel dazu findet eine Kräuterwanderung mit dem Verein Klosterbauhütte Merseburg e.V. statt. Um 17.00 Uhr unterhält die Leipziger Band huntig with spoons mit Klängen aus Rock, Indie und Stoner. Ab 18.15 Uhr findet die Auswertung des Geschichtenwettbewerbes statt. Die von der Jury am besten bewerteten  Geschichten der Schüler und Erwachsenen werden vorgelesen.

Neben dem Bühnenprogramm gibt es verschiedene Angebote. Ein internationales Picknick gestaltet das Frauencafé aus Merseburg. Die Vereine Sternenfreunde e.V, Klosterbauhütte Merseburg e.V. und der Imkerverein stellen ihre Arbeit vor und laden zum Basteln und ausprobieren. Das Schülerlabor der Hochschule Merseburg ist mit Experimenten zum mitmachen vor Ort. Über naturnahen Weinbau am Geiseltalsee informiert Frau Prof. Walther am Hochschulstand. Verschiedene Kunstaustellung zeigen Naturräume in Merseburg. Die jüngeren Gäste sind herzlich zum Ponyreiten, Kinderschminken, Springen auf der Hüpfburg und zum Wikingerschachspiel eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Der BürgerCampus ist ein Drittmittelprojekt der Hochschule Merseburg. Er wird von Studierenden des Fachbereiches Soziale Arbeit.Medien.Kultur der Hochschule Merseburg und Bürgern und Vereinen der Stadt organisiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s