BürgerCampus geht in die zweite Runde

Am 21. Januar haben wir uns im Team getroffen und beschlossen, dass und mit welchen Rahmenbedingungen der BürgerCampus wieder stattfinden wird.
Zum 11. Merseburger Kulturgespräch haben wir den Erfolg des Projektes vorgestellt und fleißig Werbung für neue Teilnehmer gemacht.
Am 09.02.2012 haben wir uns zum ersten Brainstorming getroffen und unserer Kreativität zur inhaltlichen Ausgestaltung freien Lauf gelassen.

Ein paar Worte …

… zu den Fakten:

  • Der BürgerCampus wird weiterhin als Drittmittelprojekt der Hochschule Merseburg laufen.
  • Anne Kettwig, Master-Studentin an der Hochschule Merseburg (Studiengang Angewandte Kultur- und Medienwissenschaften) wird die Hauptkoordination übernehmen.
  • Der Bürgercampus wird am 10.11.2012 in den Höfen und Kellern der Burgstraße stattfinden.

… zum Inhalt (grob, erste Beschlüsse):

  • Wir wollen die leerstehenden Häuser der Burgstraße/ Domstraße bespielen.
  • Wir wollen mehr Hochschulprojekte und Studenten ins Projekt integrieren.
  • Das Motto lautet deshalb: „Lehrstand gegen Leerstand
  • Das Seifenkistenrennen wird zeitlich und hinsichtlich der Trägerschaft aus dem BürgerCampus ausgegliedert. Es wird am 07.07.2012 am Sporttag der Stadt stattfinden. Für die Organisation treffen wir uns trotzdem gemeinsam, denn das BürgerCampus-Team bildet die notwendige Brücke zu den Studenten der Hochschule.

… zu weiteren möglichen Ideen:

  • Präsentation der 4 Fachbereiche der Hochschule Merseburg in 4 verschiedenen Kellern (Chemie zum Anfassen, öffentliche Vorlesungen, Medienlounge, …)
  • Theater, Puppenspiel, …
  • Lesesaal und Büchertauschbörse, …
  • Band- oder DJ-Wettbewerb
  • Fotowettbewerb
  • Tischtennis- oder Tischkicker-Turnier
  • Integration der chinesischen Studenten der HS Merseburg
  • Flohmarkt
  • ….

UND WELCHE IDEE HABEN SIE?!

Wir suchen interessierte Bürger oder Studenten, die sich gern an der Organisation des Festes beteiligen wollen.
Hatten Sie schon immer eine tolle Idee im Hinterkopf, aber bisher einfach nicht die Möglichkeit und die nötige Erfahrung, sie umzusetzen? Dann sind sie bei uns richtig! Gemeinsam können wir alles auf die Beine stellen!

Kommen sie einfach vorbei zum nächsten Treffen am:

06. März 2012, 18 Uhr

(Ort wird hier noch bekannt gegeben!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s